Sharkproject Germany Nordwesten im dive4life Indoortauchcenter Siegburg zum gemeinsamen Tauchen und Austauschen

1. März, 2022

Regionalmeeting Nordwesten

Die Region Nordwesten von Sharkproject Germany hat sich zum Regionsmeeting im Februar 2022 etwas Besonderes einfallen lassen: Schnuppertauchen in Deutschlands größtem, beheizten Indoor-Center in Siegburg.

Am Wochenende trafen sich Aktive der Region Nordwesten unter Einhaltung der 2G+Regeln vor Ort, um spannende Taucherfahrungen zu machen, sich besser kennenzulernen und einfach einen tollen, gemeinsamen Tag zu verbringen. Sowohl Taucherfahrene als auch Tauchanfänger waren dabei, sodass jeder voneinander lernen konnte.

Vormittags gaben drei Lehrer einen spannenden Einblick ins Apnoe-Tauchen. Durch die verbundenen Meditations- und Atemübungen lernten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mehr über sich und ihre Fähigkeiten und wie intensiv das Tauchen damit sein kann. Am Nachmittag ging es gemeinsam ins warme Wasser. Dabei konnte das wichtige zuvor erlernte der Apnoe-Techniken angewendet und auch wesentliche Tauch-Übungen wiederholt werden. Natürlich blieb das Fachsimpeln über Equipment, Tauchunfälle und Haie im Anschluss nicht aus.

Ein schöner Tag, mit gemeinsamen Lachen und Geschichten über die schönsten Tauchorte der Welt darf da nicht fehlen.

Ob Taucher oder Nicht-Taucher – Sharkproject vereint uns in unserem gemeinsamen Ziel: weltweit intakte Haipopulationen. Dafür setzen wir uns ein. Nicht nur in der Region Nordwesten, sondern in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und auch darüber hinaus. Mach auch Du mit und engagiere Dich in Deiner Region.

Alle News & Aktionen:

Facebook
Instagram
Twitter
Whatsapp

Aktiv helfen und Mitglied werden:

Aktiv helfen

Mitglied werden

Recent

Sharkproject setzt sich bei UN Ocean Conference für Schutz der Haie ein

Von 27. Juni bis 1. Juli fand in Lissabon, Portugal, die United Nations Oceans Conference 2022 (UNOC) statt. Auch Sharkproject als international tätige Meeres- und Artenschutzorganisation war vor Ort vertreten.

Staaten entziehen sich der Verantwortung bei UN Ocean Conference

Die UN Ocean Conference 2022 in Lissabon hat die Chance für einen ambitionierten Meeresschutz vertan. Die Abschlusserklärung bietet nicht mehr als Unverbindlichkeiten, kritisiert ein breites Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen (NGO).

UN Ocean Conference

NGOs fordern in Lissabon Weichenstellung für einen ambitionierten Meeresschutz und eine nachhaltige Nutzung