Sharkproject Germany Nordwesten im dive4life Indoortauchcenter Siegburg zum gemeinsamen Tauchen und Austauschen

1. März, 2022

Regionalmeeting Nordwesten

Die Region Nordwesten von Sharkproject Germany hat sich zum Regionsmeeting im Februar 2022 etwas Besonderes einfallen lassen: Schnuppertauchen in Deutschlands größtem, beheizten Indoor-Center in Siegburg.

Am Wochenende trafen sich Aktive der Region Nordwesten unter Einhaltung der 2G+Regeln vor Ort, um spannende Taucherfahrungen zu machen, sich besser kennenzulernen und einfach einen tollen, gemeinsamen Tag zu verbringen. Sowohl Taucherfahrene als auch Tauchanfänger waren dabei, sodass jeder voneinander lernen konnte.

Vormittags gaben drei Lehrer einen spannenden Einblick ins Apnoe-Tauchen. Durch die verbundenen Meditations- und Atemübungen lernten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mehr über sich und ihre Fähigkeiten und wie intensiv das Tauchen damit sein kann. Am Nachmittag ging es gemeinsam ins warme Wasser. Dabei konnte das wichtige zuvor erlernte der Apnoe-Techniken angewendet und auch wesentliche Tauch-Übungen wiederholt werden. Natürlich blieb das Fachsimpeln über Equipment, Tauchunfälle und Haie im Anschluss nicht aus.

Ein schöner Tag, mit gemeinsamen Lachen und Geschichten über die schönsten Tauchorte der Welt darf da nicht fehlen.

Ob Taucher oder Nicht-Taucher – Sharkproject vereint uns in unserem gemeinsamen Ziel: weltweit intakte Haipopulationen. Dafür setzen wir uns ein. Nicht nur in der Region Nordwesten, sondern in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und auch darüber hinaus. Mach auch Du mit und engagiere Dich in Deiner Region.

Alle News & Aktionen:

Facebook
Instagram
Twitter
Whatsapp

Aktiv helfen und Mitglied werden:

Aktiv helfen

Mitglied werden

Recent

Sharkweeks Ägypten 2022

November 2022: Finale Sharkweek in Ägypten

60 species of sharks have been placed under international protection for the first time

More than two-thirds of CITES parties agree to list all requiem and all hammerhead sharks in CITES Appendix II.

Sharkproject bei der 23. Sondersitzung von ICCAT

„Im Westen nichts Neues“ aber Teilerfolg für den Makohai im Südatlantik