7. September 2015 .he

Triple im Sommer – SHARKPROJECT Austria bei den NÖKISS und den Artenschutztagen im Zoo Wien

Foto (c) E. Harzhauser / SHARKPROJECT

Ende August / Anfang September hatte das Team von SHARKPROJECT Austria viel zu tun – direkt drei Veranstaltungen galt es zu stemmen, davon zwei zeitgleich:

Vom 28. bis 30. August und dann noch einmal vom 4. bis 6. September fanden die Kindersommerspiele in Herzogenburg statt in Niederösterreich („NÖKISS“) statt – und vom 3. bis 6. September die Artenschutztage des Wiener Zoos Schönbrunn.

Unser Bericht:

Foto (c) SHARKPROJECT

Foto (c) SHARKPROJECT

„Es war abwechslungsreich – nicht nur, weil uns das Wetter am letzten Wochenende nicht mit über 30 Graden, sondern mit schlappen 17 sowie Regen und Windböen überrascht hat. Der Stimmung tat das keinen Abbruch.

Foto (c) SHARKPROJECT

Foto (c) SHARKPROJECT

Alles zusammen haben wir bei den Kindersommerspielen in Herzogenburg und bei den Artenschutztagen im Zoo Schönbrunn 1.200 Kids (!) zu „Juniorhaiforschern“ brevetieren können.

Selbst eine Giraffe hat es sich nicht nehmen lassen, sich über Haie zu informieren – und hat natürlich auch ein Diplom bekommen. Panda und Eisbär mussten allerdings passen („…wir haben unter`m Kostüm keine Brillen…“).

Lediglich unser Hai in Herzogenburg schien durch den Besuch der für ihn exotischen Lamas ein bisschen irritiert.

Ich bedanke mich bei den Organisatoren in Niederösterreich und in Wien, bei den Besuchern (denen ich einen schönen Schulbeginn wünsche), und bei unserem Aktivteam!“

Walter Buchinger
für SHARKPROJECT Austria

Foto (c) SHARKPROJECT

Foto (c) SHARKPROJECT

Foto (c) SHARKPROJECT

Foto (c) SHARKPROJECT

Fotos (c) SHARKPROJECT

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl