30. Januar 2018 .he

SHARKPROJECT erhält auf der „boot“ fast 5.000 Euro an Großspenden

Wir müssen uns – auch stellvertretend für die vielen Kleinspender – insbesondere bei vier Großspendern bedanken, die uns während der Messe Zuwendungen gewährt haben, die wir begeistert in unsere Projekte investieren werden (in zufälliger, gewürfelter Reihenfolge):

 

SCUBAPRO spendet 1.887,50 Euro (Endstand)

Bereits als Brauchtumsgewinnspiel wurden wieder sehr begehrte Sonnenbrillen verkauft, deren Erlös zur Hälfte an SHARKPROJECT ging. Bei der Spendenscheckübergabe war der Messeendstand noch nicht erreicht – dieser belief sich sowohl für uns als auch für Kurt Amslers SOS Seaturtles auf jeweils 1.887,50 Euro.

Kurt Amsler (SOS Seaturtles), Tina Kopseel (SCUBAPRO), Wolfram Koch (SHARKPROJECT) - Foto: Gunnar Blöhe

Kurt Amsler (SOS Seaturtles), Tina Kopseel (SCUBAPRO), Wolfram Koch (SHARKPROJECT) – Foto: Gunnar Blöhe

 

Manta DivingCentre Madeira spendet 1.000 Euro

Stefan Maier vom Manta DivingCentre auf Madeira hat auch inzwischen zum Brauchtum seine stattliche Spende jährlich auf der Messe etabliert. Das ganze Jahr über wird unter den Tauchern seiner Basis gesammelt, für uns, für die Haie. Dieses Jahr sind (wohlwollend aufgerundet) 1.000 Euro zusammen gekommen.

Stefan Maier übergibt Steffi Schmitz von SHARKPROJECT den stattlichen Scheck. Foto: Friederike Kremer-Obrock

Stefan Maier übergibt Steffi Schmitz von SHARKPROJECT den stattlichen Scheck. Foto: Friederike Kremer-Obrock

 

Das Omnisub DiveCenter Elba spendet 1.200 Euro

Mirjana und Markus Schempp haben direkt doppelt gespendet: sie haben in einer Armbandaktion der Tauchbasis Spenden gesammelt, und für die erreichte Nominierung eines Awards der „Tauchen“ weitere 500 Euro ergänzt, wie im Oktober versprochen – so sind insgesamt 1.200 Euro zusammen gekommen.

Markus und Mirjana Schempp (Omnisub DC Elba) mit Friederike Kremer-Obrock (SHARKPROJECT)

Markus und Mirjana Schempp (Omnisub DC Elba) mit Friederike Kremer-Obrock (SHARKPROJECT)

 

Anke und Marco Arlt haben 823 Euro erstrickt

Die beiden verkaufen selbstgemachte Schlüsselanhänger, von denen es uns natürlich besonders die kleinen Haie angetan haben. Den Reingewinn von 823 Euro haben sie an SHARKPROJECT gespendet.

Foto: Marco Arlt

Foto: Marco Arlt

Wir danken allen Spendern!

SPENDEN & HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl