Das war sie die SHARK NIGHT Vienna, zu Gunsten des Projekts „Great White Mystery“

Wir bedanken uns bei 350 Besuchern, allen Sponsoren und Helfer welche das Projekt mittragen, auf das herzlichste und die das Schutzhaus Zukunft zum Bersten brachten

Das Charityevent hat es ermöglicht, für das Tagging Projekt Great White Mystery nun drei VMT TAGs für die Forschungsarbeit von Mauricio Hoyos zur Verfügung zu stellen.

In den Beiträgen und Dokumentationen von Gerhard Wegner, Fred Buyle, Gabriela und Herbert Futterknecht konnten alle Besucher genau erfahren, wie ein Haitagging vor sich geht, warum es so wichtig ist und was die Ergebnisse bewirken können. Welche Neuheiten die von Sharkproject gesponserten Taggs beinhalten.  Gerhard Wegner hat erläutert warum das Projekt von Sharkproject Internation e.V. unterstützt wird.

Denn durch mehr Information und Wissen über die Lebensgewohnheiten können Schutzzonen eingerichtet werden, welche die Überlebenschancen der Großen Weißen Haie, steigern können.

Unser Überraschungsgast Fred Buyle hat in seiner Präsentation sehr vieles aus seinen bisherigen Erfahrungen und Projekten vermittelt. Er arbeitet seit vielen Jahren mit Wissenschaftlern auf der ganzen Welt in den verschiedensten Projekten zusammen, so auch mit Mauricio Hoyos. Mit seinem Vortrag und seinen persönlichen Erfahrungen zog er alle Besucher in seinen Bann.

Nach dem informativen Teil der Shark Night folgte die Preisverleihung der Siegerbilder vom Fotocontest- powered by unterwasserkamera.at und der Fachjury.

Für den musikalischen Abschluss sorgte die Gruppe Disco Inferno, die viele Besucher noch einmal zum Schwitzen brachte.

Danke an alle, welche Teil des Projektes geworden sind, bitte behaltet die Puzzleteile bei Euch. Es wird in ca 1 ½ Jahren eine Folgeveranstaltung stattfinden, wo wir Euch über das Ergebnis unserer Tagging Expedition Tour berichten werden. Bei diesem Event wollen wir das Haipuzzle mit den Puzzleteilen wieder zusammen- setzen!

Im Namen der Weißen Haie vor Guadalupe Island bedanken wir uns für die Unterstützung bei:


 

Sponsoren des Abends

Ohne die die SHARK NIGHT WIEN 2016 nicht zustande gekommen wäre.

 

 

 

Verantwortliche

für die Veranstaltung verantwortlich:

Herbert Futterknecht
h.futterknecht@sharkproject.org

 

für den Fotocontest verantwortlich:

Firmenwortlaut: UnterwasserKamera.at
Inhaber: Manfred WERNER
Anschrift: Pfefferminzenweg 10
Ort: 1220 Wien

Telefon: +43 (0) 660 203 9000
Email: shop@unterwasserkamera.at
UID: ATU61385600
EORI: ATEOS1000013141

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl