Datenschutz Überprüfung und Beratung

13. November, 2022

Datenschutz Beratung

Bewirb dich jetzt für diesen Job! >> Hier gehts zum Bewerbungsformular

Deine Tätigkeit

  • Du bist im internationalen Board zuständig für den Datenschutz und überprüfst diese international über alle Länder 
  • Du stehst den Ländern zur Verfügung und klärst allfällige Fragen 
  • Du hilfst mit, ein Netzwerk in den Ländern aufzubauen, welche länderspezifische Fragen beantworten können. 
  • Du bist im Austausch mit der internen Rechtsberatung 
  • Du repräsentierst SHARKPROJECT nach unserem Leitbild und hältst die CI/CO Vorgaben ein. 

Du bringst mit

  • eine entsprechende Ausbildung oder Weiterbildung in Datenschutz oder ähnlich 
  • Erfahrung in Datenschutzmanagement 
  • Empathische, offene, initiative, innovative und kreative Persönlichkeit 
  • Zuverlässigkeit, Verantwortung, Interesse und Motivation für den Haischutz 
  • Stilsichere Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache 

Das kannst Du bewirken

Sicherstellung von Datenschutzvorgaben 

kompetenter Auftritt in der Öffentlichkeit 

Durch Deine aktive Mithilfe hilfst Du unsere Themen von SHARKPROJECT wirksam zu veröffentlichen.  

Dass wir weiterwachsen und unsere Ziele noch besser erreichen können – Haischutz 

Du gibst den Haien eine Stimme! 

Netzwerk aufbauen 

Wir bieten

Persönliche Weiterentwicklung durch Kennenlernen von verschiedenen Tools 

Freiraum für persönliche Initiative im Rahmen unseres Leitbilds 

Diverse Tools für die Arbeit an  

Mailadresse und Teams Zugang kostenlos zur Verfügung gestellt 

Informationen und neuste Erkenntnisse rund um das Thema Hai 

Networking 

 

Dein Team

Ist international tätig 

Ist im regelmäßigen Austausch über Zoommeetings 

Sind ehrenamtlich engagierte und innovative Personen mit großem Teamgeist 

Recent

SharkGuardian Award persönlich übergeben

Nach einer virtuellen Zoom-Übergabe durfte Edgar Mauricio Hoyos-Padilla seinen SharkGuardian Award nun "in echt" entgegen nehmen

Übergabe der "Stop Finning - Stop the Trade"-Stimmen

Nun ist das EU-Parlament am Zug: Geht es nach der Bürgerinitative, soll neben dem grausamen Finning nun auch der Flossenhandel verboten werden

FESPO Zürich 2023

Sharkproject Switzerland an der Tourismusmesse erleben