11. August 2014 Redaktion

Kooperation im Eishockey mit dem KEC wird erweitert – Charitybänder zur dritten Saison

Foto (c) Rike Kremer-Obrock

SHARKPROJECT und der KEC „Die Haie“ in Köln bieten zur neuen Eishockeysaison Charitybänder zur Kooperation an. Der Erlös kommt beiden Seiten zu Gute.

Die nach unseren Recherchen weiterhin einmalige Kooperation zwischen einem Landeshöchstliga-Sportverein mit Wappentier und einer Artenschutzorganisation steht vor dem Beginn der dritten Saison:

Auch 2014/15 arbeitet SHARKPROJECT eng und vertrauensvoll mit dem KEC „Die Haie“ in Köln zusammen, dem achtfachen Deutschen Meister und zuletzt zweifachen Vizemeister der DEL.

Die Zusammenarbeit wird nunmehr erweitert: Die beliebten Charitybänder werden um ein gemeinsames Band ergänzt, das es ab sofort exklusiv bei den Spielen und Veranstaltungen des KEC „Die Haie“ vor Ort zu kaufen gibt.

Schon vergangene Saison waren die Charitybänder von SHARKPROJECT (die schon länger und weiterhin über unseren Lizenzshop zu erhalten sind – hier klicken) bei den Fans der Kölner Haie der Renner. Nicht zuletzt der Einsatz des Verteidigers Moritz Müller (#91), der während einer Zwangspause in den Fanbereichen persönlich verkaufte, hat viele Fanhandgelenke mit den schwarzen Bändern versorgt.

Nun gibt es ein neues, gemeinsames Band mit beiden Logos, das ausschließlich über den Haie Fanprojekt e.V. und über SHARKPROJECT vertrieben wird. Das Band ist plastikfrei und genügt damit unserem ökologischen Anspruch. Der Reinerlös geht wird bei diesem Band auf beide Partner verteilt – neben einem Spendenanteil für die Arbeit des SHARKPROJECT Germany e.V.  geht ein Teil an den Nachwuchs des Kölner Eishockeys, die Junghaie.

Verkaufsstart: Das Sommerfest des KEC am 17.08.14 am Schokoladenmuseum in Köln, am Gemeinschaftsstand von SHARKPROJECT mit dem Haie Fanprojekt.

Während der Saison sind die gemeinsamen Charitybänder exklusiv und ausschließlich bei Veranstaltungen der Kölner Haie und bei den Spielen in der Kölner Lanxess-Arena erhältlich (dort beim Fanprojekt am Infoschalter Nord sowie im Innenraum oberhalb der Nordkurve unter dem SHARKPROJECT-Banner). Auch Moritz Müller wird sicherlich wieder jede Möglichkeit als unser Botschafter nutzen, um die Bänder an den Mann und an die Frau zu bringen. Weiterhin gibt es über die üblichen Quellen unsere schwarzen Bänder „SHARKPROJECT“ und die roten Bänder „KEC Die Haie“ zu kaufen.

Wir freuen uns auf alle, die mit dem Kauf etwas Gutes tun, mit dem Tragen der Bänder auf die gemeinsame Sache zum Schutz der Tiere hinweisen, und auf eine spannende Eishockey-Saison 2014/15!

SPENDEN & HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl