26. Juni 2016 .he

Kleinbus für „Schillerlocke = Killerlocke“ in Brandenburg unterwegs

Foto (c) Erik Creutzburg / SHARKPROJECT

Erik Creutzburg aus Petershagen im Kreis Märkisch-Oderland ist stolzer Eigentümer eines Kleinbusses. Manche nennen diesen Typ auch Entlaster, Bulli, Sprinter oder Stadttransporter. Konkret handelt es sich um einen Ford Transit, den Erik beruflich und für den Tauchsport nutzt.

Erik ist vor allem ein Freund und Förderer der Haie und des Haischutzes. Er hat – nachdem er Haie bereits regelmäßig durch Spenden unterstützt – eine Idee gehabt, die wir gerne mitgemacht* haben: Er hat seinen Kleinbus mit unseren Kampagnenbildern beklebt.

Foto (c) Erik Creutzburg / SHARKPROJECT

Foto (c) Erik Creutzburg / SHARKPROJECT

So fährt er jetzt seit einigen Tagen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin herum und präsentiert „nebenbei“ stets die Kampagne an wechselnden Standorten. Eine bewegliche Plakatwand, die an immer neuen Stellen auf unsere aktuelle Kampagne „Schillerlocke = Killerlocke“ hinweist.

Wir danken Erik Creutzburg sehr für diese anregende Idee und die professionelle Umsetzung. Wir versuchen, in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder einmal Bilder vorzustellen, wo der Bus werbewirksam eingesetzt wurde – besonders schön sind natürlich plakative Parkvorgänge vor Real-Märkten, in denen es Schillerlocken gibt, oder neben Verkaufsstellen für „Schillerlocken auf die Hand“. Leider gibt es in der Region von diesen ja mehr als genug.

Eine sehr schöne und vorbildhafte Aktion.

*) Für Mit- und Nachmacher bitte beachten:
die Rechte der Kampagnenbilder liegen bei SHARKPROJECT und müssen in jedem Einzelfall bitte geklärt sein – im Gegenzug gibt es mit der Genehmigung der Verwendung von uns druckfertig aufgelöste Vorlagen. Eine ungeklärte Verwendung der Kampagnenbilder ist nicht gestattet.

Fotos (c) Erik Creutzburg / SHARKPROJECT

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl