24. Oktober 2013 admin

Erfolgreicher Vortrag „Haijäger“ im NHM Wien, 23.10.2013

Der Eventführer für Wien reihte in Woche 43 unsere Veranstaltung zur Eröffnung der Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum in die „Top 10“ des 23. Oktobers. Und das Publikum wurde nicht enttäuscht:
In einem spannenden Vortrag schilderte Gerhard Wegner den unermüdlichen Kampf, den er und seine Mitstreiter von SHARKPROJECT gegen die Finningmafia führen. Positive Nachrichten in letzter Zeit wie beispielweise das Verbot des Anlandens von Haiflossen in den „Private Docks“ in Costa Rica, der Verzicht auf Haiprodukte bei offiziellen Banketts in verschiedenen Regionen Asiens, das Verbot des Verkaufs von Haiprodukten in Kalifornien (um nur einige zu nennen), und damit schloss er seine Präsentation, geben zwar Anlass zu Optimismus, dürfen aber nicht dazu verleiten, die Macht der illegalen Fischerei zu unterschätzen.

Im Anschluss an den Vortrag führte Dr. Andreas Hantschk durch die frisch eröffnete Sonderausstellung des NHM „Das Geschäft mit dem Tod – das letzte Artensterben“, zu dem auch Sharkproject einen kleinen Beitrag leistet.

Besten Dank an das NHM, dass wir zu Gast sein durften, an Gerhard und an alle, die am Gelingen dieses Abends beteiligt waren.

Text: Dr. Walter Buchinger, Sharkproject Austria
Fotos (c) C. Gstöttner/Sharkproject

SPENDEN & HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner