25. Juni 2016 .he

Der Real-Markt Langenfeld wird mit der Schillerlockenkampagne „beworben“

(c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

Langenfeld ist eine Stadt zwischen Köln und Düsseldorf. Der derzeit größte Einkaufsmarkt wird unter der Marke  „Real“ betrieben. Dies ist eine Handelsmarke der Metro-Gruppe aus Düsseldorf, die neben den hauseigenen C&C-Großmärkten auch Eigentümer der Ketten Media Markt und Saturn ist.

Trotz intensiver Informationen verweigert sich die Metro-Gruppe seit über einem Jahrzehnt unseren Versuchen, Schillerlocken auszulisten. Gab man sich anfangs einfach nur stur, verweist man (wenn überhaupt eine Antwort kommt) heute auf die MSC-Zertifizierung. Die Meinung von SHARKPROJECT hierzu ist bekannt – die Zertifizierung ist wissenschaftlich nicht haltbar und verschleiert die wahren Fang- und Bestandszahlen. Vor allem: Schillerlocke ist ein hochgradig mit Methylquecksilber giftbelastetes „Lebensmittel“, was eines der größten Verbraucherhandelsunternehmen Deutschlands komplett ausblendet.

Die aktuelle Kampagne „Schillerlocke = Killerlocke“ von SHARKPROJECT veranlasste uns, in Langenfeld in örtlicher Nähe zu den Chefetagen der Metro-Group tätig zu werden. Viele leitende Angestellte wohnen in Langenfeld – und deren Nachbarn. Vereinskollegen. Freunde.

(c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

(c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

Niemand mag in Langenfeld mehr sagen, er habe die Kampagne nicht bemerkt: ein Großplakat am Kreisverkehr unmittelbar vor der Einfahrt zum Real-Markt informiert augenfällig.

SHARKPROJECT dankt Andreas Münch, Leucht-und Elektrotechnik Münch aus Solingen, sehr herzlich für die tolle Stelle – er hat dort auf eigene Werbung verzichtet und SHARKPROJECT diesen Platz als Werbespende zur Verfügung gestellt.

(c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

(c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

Sehr geehrter Vorstand von Real:
Wir bieten Ihnen an, diese Werbefläche positiv-werbend zu nutzen und Sie und Ihre Entscheidung zu feiern, wenn Sie Schillerlocke (und andere Haiprodukte) auslisten und uns zusagen, dass diese Entscheidung nachhaltig ist.

Hören wir von Ihnen?

 

Fotos (c) SHARKPROJECT / Friederike Kremer-Obrock

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl