SHARKPROJECT trauert um Rob Stewart (1979-2017)

Foto (Ausschnitt) (c) Rob Stewart / SHARKWATER: EXTINCTION

Der 37jährige Kanadier kam bei einem Tauchunfall am 31. Januar bei den Florida Keys ums Leben, bei Filmarbeiten für ‚SHARKWATER: EXTINCTION‘, den Nachfolgefilm seiner Dokumentation von 2007, ‚SHARKWATER‘, international mit 40 Filmpreisen ausgezeichnet.

Der charismatische Meeresbiologe war schon als Kind ein begeisterter Taucher. Er fotografierte und filmte über und unter Wasser. Beeindruckt von der Schönheit des Meeres und insbesondere der Haie war es ihm ein Anliegen, seine Begeisterung mit möglichst vielen Menschen zu teilen.  Read more

Gerhard Wegner erhält den TAUCHEN AWARD Ehrenpreis für sein Lebenswerk

Foto (c) Meik Obrock / SHARKPROJECT

Der Gründer und Präsident von SHARKPROJECT, Gerhard Wegner, hat am 28. Januar 2016 den TAUCHEN AWARD 2016 Ehrenpreis erhalten.

Die Zeitschrift ehrt seit Jahren Personen und Organisationen, die sich für Tauchen eingesetzt und diesen spannenden Sport unterstützt haben. 2016 wurde ein zusätzlicher Preis verliehen, als Ehrenpreis für das Lebenswerk für den Umweltschutz und die Unterwasserwelten – an Gerhard Wegner. Read more

30 NGOs aus 21 Ländern nominieren den Präsidenten von Costa Rica zum SHARK ENEMY of the YEAR

(c) SHARKPROJECT

Der ganze Hintergrund im eMag auf Stop-Finning.org (deutsch / englisch / spanisch)

Die Petition bei Change.org (deutsch / englisch / spanisch)

 

Die Nomination (deutsch / englisch / spanisch):

Eine öffentliche Bekanntmachung durch eine ganzseitige Zeitungsanzeige in Costa Ricas wichtigster Tageszeitung La Nacion am 23. November gibt bekannt:

(c) SHARKPROJECT

(c) SHARKPROJECT

Sehr geehrter Präsident,
Sharkproject E. V. möchte Sie darüber informieren, dass Sie von 30 Nichtregierungsorganisationen (NGOs) aus 25 Ländern nominiert wurden, für den internationalen Negativ-Award:

„Shark Enemy 2016“ Read more

Der frühe Vogel fängt den Wurm – die ersten 50 Exemplare „Michel 3 – Der kleine Meereswanderer“ limitiert, signiert, mit Miniposter

(c) SHARKPROJECT

Ab der Frankfurter Buchmesse 2015 (14.-18. Oktober – Halle 4.1, Stand E 15) erhältlich:

Michel, der kleine Meereswanderer,
Teil 3 der beliebten SHARKPROJECT-Kinder(sach)buchreihe von Gerhard Wegner und Johanna Ricker.

Vorbestellbar jetzt bereits im SHARKPROJECT-Lizenzshop (hier klicken). Mehr noch:

Bis 14.10. gilt unser Premiere-Angebot Read more

Fantic Neueröffnung in Sirnach – SHARKPROJECT enthüllt Shark-Monument

Foto (c) SHARKPROJECT / Simone Gori
Foto (c) SHARKPROJECT / Simone Gori

Foto (c) SHARKPROJECT / Simone Gori

Am Sonntag, dem 28.06.2015, feierte Fantic, eine der ersten Adressen für digitale Unterwasserfotografie in der Schweiz, eine grosse Neueröffnungsfeier in Sirnach.

Foto (c) SHARKPROJECT / Simone Gori

Foto (c) SHARKPROJECT / Simone Gori

Neben den modernen Räumlichkeiten stand dabei besonders der grosse, eigens angelegte Schwimmteich im Mittelpunkt. Read more

SHARKPROJECT sucht Buchempfänger – wem sollen wir Bücher spenden?

Seit einiger Zeit läuft unsere Aktion „Bücherei-Sponsoren gesucht“ – durchaus erfolgreich. Aber jetzt hat ein anonymer Spender den Turbo aktiviert: wir haben eine unglaubliche Summe erhalten, zielgerichtet, zweckgebunden. Wir sind gehalten, diese Summe auszugeben – für unsere Bücher.

bind_dates_ankuendigungWir suchen daher jetzt Empfänger dafür:
Nennt uns Büchereien oder Bibliotheken, Kindergärten oder Leseräume, die unsere Bücher noch nicht haben, aber nach Eurer Meinung haben sollten. Read more

SHARKPROJECT-Kalender 2016 – Hai-Fotografien gesucht – „Haie & …“

(c) SHARKPROJECT / Christine Gstöttner

Wer möchte sein Haifoto dem SHARKPROJECT-Kalender 2016 zur Verfügung stellen?

Das Motto des begehrten Kalenders wird im kommenden Jahr voraussichtlich lauten:

„Haie & . . . „

– die Motive sollen Interaktionen zeigen zwischen Haien und anderen Wesen. Also Haie mit Tieren, Haie mit Menschen, Haie mit Haien …

Deadline ist Sonntag, der 14. Juni 2015.

Selbstredend müssen die Bilder zu unserer SHARKPROJECT-Botschaft passen, dass Haie faszinierende Tiere sind und keine Monster. Angreifende Tiere sind unerwünscht, ebenso wie für Menschen gefährliche Situationen, Unfälle, Attacken usw. Read more

SHARKPROJECT-Schulprogramm: „Michel geht zur Schule“

(c) SHARKPROJECT

Wir legen seit Jahren ein besonderes Augenmerk auf die Information der Kinder und Jugendlichen. Sie wachsen in eine Welt heran, in der es immer weniger Haie gibt – es sei denn, es ändert sich noch etwas. Und unsere besten Erfahrungen zeigen: Kinder können hier eine Menge bewirken.

(c) SHARKPROJECT

(c) SHARKPROJECT

Michel, der kleine Weiße Hai unserer Kinderbuchserie, ist der Held – und er geht jetzt in die Schule: Unser Schulprogramm für 3./4. Schulklassen (Alter etwa 8 bis 10 Jahre) steht zum Download bereit. Read more

Die MS HaiTanic auf der Ferienmesse Bern – die ganze Welt der Haie auf 100 Quadratmetern

(c) SHARKPROJECT

Die „größte kleinste Haiausstellung“ der Welt gastierte Anfang 2015 in der Schweiz. Hier der Bericht, der in der nächste Ausgabe des NEREUS, des Magazins des Schweizer Unterwasser-Sport-Verband, erscheinen wird:

„An der vergangenen Berner Ferienmesse, die vom 15. bis 18. Januar auf dem Gelände der BERNEXPO stattfand, war ein ganz besonderer Aussteller zu Gast. Die Haischutzorganisation SHARKPROJECT Switzerland präsentierte hier die MS HAITANIC, eine komplette Ausstellung zum Thema Haie auf nur 100 Quadratmetern. Read more

SHARKPROJECT informiert auf der „boot“ 2015 – Halle 3, Stand A 37

(c) SHARKPROJECT / F. Kremer-Obrock

Ausgestorben ist für immer“ – wir kämpfen für das Tier Hai neben einem originalgetreuen Megalodon-Gebiss.

Der Urhai ist vor wenigen Millionen Jahren ausgestorben. Wir Menschen setzen weiterhin alles daran, dass es den Nachkommenarten alsbald ebenso ergeht. Und wir sterben als nächste danach aus, wenn wir nicht sehr bald umdenken. Read more

FROM DUSK TILL DAWN – Nachts im Riff | SHARKPROJECT-Kalender 2015 ist erschienen

(c) SHARKPROJECT / Christine Gstöttner

Auch für 2015 haben wir wieder namhafte Unterwasserfotografen gefunden, die uns Bilder zu unserem Jahreskalendermotto beigesteuert haben:

FROM DUSK TILL DAWN – von der Abend- bis zur Morgendämmerung – Nachts im Riff

Die Zeit zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang ist für Haie die aktivste Phase. Dennoch ist es nachts besonders schwierig, gute Bilder aufzunehmen, weshalb solche entsprechend selten sind. Read more

SHARKPROJECT präsentiert „SHARKMANIA“ – Die weltweit erste Hai-Show

Logo (c) SHARKPROJECT

Kommen Sie zum gefährlichsten Blind-Date Ihres Lebens und lernen Sie Haie neu kennen.
120 Minuten Multimedia-Entertainment über eines der spannendsten Tiere der Welt.

Vergessen Sie alles, was Sie bisher an Hai-Vorträgen kannten. SHARKMANIA ist anders.
Als eine der weltweit aktivsten Haischutzorganisationen präsentieren wir von SHARKPROJECT Ihnen Haie als ein aufregendes, zweistündiges Multimedia-Entertainment.  Neben faszinierenden und zum Teil noch nie gezeigten Aufnahmen erwarten Sie u.a. Livemusik, Quizshows, internationale Haiexperten und viele andere Überraschungen rund um das Thema Hai. SHARKMANIA wird Sie begeistern und Ihr Bild vom Hai auf eine unterhaltsame Art verändern.

Moderatoren des Abends sind Gerhard Wegner und Christine Gstöttner (Autoren des Sachbuch-Bestsellers BLIND DATES) Read more

Wenn sich die Jäger gegenseitig attackieren, gewinnt die Beute

Aus gegebenem Anlass – Sharkproject informiert:

Wenn sich die Jäger gegenseitig attackieren, gewinnt die Beute.

Man stelle sich vor: hinter einem Beutetier rennen diverse Jägertiere her, deren Ernährung davon abhängt, dass sie die Beute fressen. Die Jägertiere rennen aber nicht nur dem gemeinsamen Ziel nach, sie versuchen zugleich, den jeweiligen Konkurrenten durch Bisse so zu schwächen, dass er nicht mehr mithält. Als Effekt sind alle Jäger durch die Ablenkung langsamer, was der Beute die Flucht ermöglicht. Die Jäger bleiben hungrig.

Eine solche Jagdtechnik würde sich evolutionär nicht durchsetzen, weshalb es solche Situationen in der Natur eigentlich nicht gibt. Read more

Dank und Award an Präsidentin Chinchilla, Costa Rica

Für den Gründer und Präsidenten von SHARKPROJECT, Gerhard, Wegner, schloss sich am 27. November 2013 ein Kreis:

In einem bewegenden Termin in San Jose, Costa Rica, konnte er persönlich der Präsidentin des mittelamerikanischen Landes, Laura Chinchilla Miranda, für die politische Unterstützung danken. Nach einem jahrenlangen Kampf hat sie vor einigen Monaten den gesetzlichen Rahmen des Landes geschaffen, um einen der Hauptumschlagplätze für Haiflossen buchstäblich auszutrocknen. Read more

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl