HAInoon am Rhein – ein gelungener Abend für das Meer

Gruppenbild HAInoon (c) Armin Höhner / SHARKPROJECT

… und für „mehr“: die Besucher der (ersten) HAInoon am Rhein-Charitynight von SHARKPROJECT haben kund getan, einen solchen Abend gerne zu wiederholen. Wir wüssten nicht, was dagegen spricht.

Im 15. Jahr des Bestehens hatte SHARKPROJECT am Weltartenschutztag zu ihrer in Deutschland bisher größten „Spendengala“ geladen – und über 220 Gäste aus dem In- und Ausland waren am Freitag, 3. März, in das Gloria Theater in der Kölner Innenstadt gekommen, um einen unterhaltsamen Abend mit und für die Haie zu erleben. Read more

Die HEPCA widmet ihr Flaggschiff Amr Ali, dem „Verteidiger des Roten Meeres“

Amr Ali Red Sea Defender (c) HEPCA

Die HEPCA (Hurghada Environmental Protection and Conservation Association) ist eine der führenden Organisationen im Bereich Umwelt- und Artenschutz in Ägypten. Seit über einem Jahrzehnt arbeiten SHARKPROJECT und HEPCA eng zusammen, wobei u. a. das Shark Monument vor Giftun realisiert wurden, ebenso wie wissenschaftliche Untersuchungen von Haien und deren Verhalten, Ausstellungen und Informationsveranstaltungen.

Der langjähige Vorsitzende der 1992 zum Zweck des Erhaltung der sensiblen Korallenriffe und des weltvollen Ecosystems des Roten Meeres gegründeten Organisation war der 2016 verstorbene Direktor Amr Ali. Ihm widmete die Organisation nunmehr posthum eine neue Forschungsyacht: die ‚RV Amr Ali Red Sea Defender“. Read more

Cathay Pacific und FedEx sind die Preisträger der SHARKPROJECT SHARK AWARDS 2017 – Ehrenpreis für Alex Antoniou

Auf der Showbühne der BOOT in Düsseldorf wurden von der internationalen Haischutzorganisation SHARKPROJECT die Preisträger des diesjährigen SHARK ENEMY- und SHARK GUARDIAN-Awards vorgestellt. Die Auszeichnungen sind die weltweit einzigen Haischutz-Awards.

SHARK AWARDS (c) SHARKPROJECT

SHARK AWARDS (c) SHARKPROJECT

Read more

SHARKPROJECT fordert den MSC auf: kein Hai-Beifang mit MSC-Siegel!

Messestandansicht (c) F. Kremer-Obrock / Sharkproject

SHARKPROJECT Germany stellt den Messestand der „boot 2017“ (Halle 3, Bereich A 37) unter die Forderung an den Marine Stewardship Council (MSC), einen Antrag auf Zertifizierung für zwei spanische Fischereien abzuweisen.

Die spanischen Fischereiverbände Organización de Palagreros Guardeses ‚OR.PA.GU.‘ aus A Guarda (Pontevedra) und die Confederación Española de Pesca ‚Cepesca‘ aus Madrid umfassen eine Fischereiflotte von aktuell 39 Schiffen, die im gesamten Atlantik und dem Indischen Ozean Lizenzen für Schwertfischfang halten. Die Fischerei auf Schwertfisch im Atlantik soll nun antragsgemäß vom MSC als nachhaltig zertifiziert werden.

Diese Fischerei ist nicht nachhaltig! Der MSC blendet den Nebeneffekt der Fischerei aus: mehr als vier von fünf gefangenen Tieren sind keine Schwertfische, sondern Beifang. Read more

HAInoon am Rhein – SHARKPROJECT Charity Nacht in Köln am 3. März 2017

Am 3. März 2017 findet im GLORIA in Köln eine Abendveranstaltung zu Haien statt. Verbunden mit dem 15. Jubiläum von SHARKPROJECT e.V. werden an diesem Abend spannende Vorträge und Reiseberichte zu Haibegegnungen präsentiert. In festlichem Rahmen unter der Moderation von Jan Schulte und mit Musik durch DJ-Walumm erzählen unsere Gäste über ihre Reisen und Begegnungen mit Haien. Read more

Lange Nacht des Tauchens Berlin 2016

Am 5. November 2o16 fand in Berlin-Moabit bereits zum 11. Mal die „Lange Nacht des Tauchens“ statt. In der Kulturfabrik sollen hierbei Filmvorführungen, Fachvorträge und Informationsstände die vielseitigen Aspekte des Tauchsportes beleuchten, einschließlich des besonderen Anliegens der „Blauen Armee“: des Meersschutzes.

SHARKPROJECT war erneut mit dem Informationsstand vor Ort und wurde von 15.30 bis 22.45 Uhr durchgehend von Tauchern umlagert. Read more

Shark Night Vienna – 3 Tags für das Great White Mystery

Die Shark Night Vienna zu Gunsten des Projekts „Great White Mystery“ war ein voller Erfolg

Das Charityevent im Schutzhaus Wien am 8. Oktober hat es ermöglicht, für das Tagging Projekt „Great White Mystery“ drei VMT-TAGs für die Forschungsarbeit von Mauricio Hoyos zur Verfügung zu stellen.

In den Beiträgen und Dokumentationen von Gerhard Wegner und Fred Buyle sowie Gabriela und Herbert Futterknecht konnten alle Besucher erfahren, wie genau das Hai-Tagging vor sich geht, warum es so wichtig ist, und was die Ergebnisse bewirken können. Spannend war auch zu erfahren, welche technischen Neuheiten speziell die von SHARKPROJECT gesponserten Tags aufweisen. Read more

Wegen großer Nachfrage: zusätzliche Puzzleteile für die Sharknight-Verlosung

Bild (c) SHARKPROJECT

Bereits seit einigen Wochen sind Puzzleteile für die SharkNight Vienna erhältlich, die unter Mitwirkung von SHARKPROJECT International am 8.10.2016 stattfinden wird (wie berichtet).

Wegen der unerwartet großen Nachfrage werden jeden Sonntag 5 zusätzliche Puzzleteile online gestellt. Diese sind ebenfalls über den bekannten Link zu erhalten.

Wir wünschen allen Loserwerbern viel Glück und danken für die damit verbundene Spende!

Fotowettbewerb mit SHARKPROJECT für die SharkNight läuft ab 1. Juni 2016

Foto (c) Herbert Futterknecht

Im Rahmen der SharkNight am 8. Oktober 2016 in Wien wird auch der Preisträger des Fotowettbewerbs von unterwasserkamera.at gekürt. Welchen Haien seid Ihr begegnet?

Dieser Fotowettbewerb für österreichische Unterwasserfotografen beginnt am 1. Juni 2016 und läuft bis zum 10. September 2016 (letzter Einsendetag). Teilnahmeberechtigt sind alle professionellen und Amateur-UW-Fotografen (und -Fotografinnen), welche ihren ordentlichen Hauptwohnsitz in Österreich haben. Alle Teilnahmebedingungen sind auf der Seite des Veranstalters unterwasserkamera.at zu finden. Read more

SHARKPROJECT-Shark Night in Wien am 8. Oktober 2016

Charityevent zugunsten des Tagging Projekts „Great White Mystery.“: Alle Informationen auf der Event-Sonderseite (hier klicken)

Alles zur Haipuzzle-Tombola – Foto-Wettbewerb – Tagging-Reise 2017

Read more

SHARKPROJECT-Vortrag beim Tauchclub „Blue Marlin“

Besuch bei alten Freunden

Der Tauchclub „Blue Marlin“ in Bad Vöslau südlich von Wien unterstützt SHARKPROJECT Austria seit den Tagen des Clubpräsidenten Helmut Schöfberger. Seine Nachfolgerin Ingrid Schurz- Lichtenauer lud uns daher wieder einmal ein, diesmal zum Vortrag „Haie – Mörder, Monster, Menschenfresser?“. Read more

Ein würdiger Abend für Lotte und Hans Hass im Naturhistorischen Museum Wien – SHARKPROJECT dankt

(c) F. Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

In der „Kathedrale der Naturwissenschaften“ – so nannten die beiden Architekten Semper und Hasenauer den von ihnen geplanten Kuppelsaal im Wiener Naturhistorischen Museum – würdigte SHARKPROJECT die Tauchpioniere Lotte und Hans Hass.

Lotte und Hans Hass | Foto (c) Dr. M. Raunig-Hass

Foto (c) Dr. M. Raunig-Hass

Lotte Hass (1928-2015) und Hans Hass (1919-2013) waren österreichische Tauchpioniere, die gemeinsam seit den frühen 1950er Jahren weltweit Filmaufnahmen unter Wasser durchführten und mit beachtlichem Erfolg auf die Kinoleinwände brachten. Hierbei bemerkten sie schnell, dass insbesondere die Angst vor Haien den Menschen den Zugang zur Unterwasserwelt versperrt – und machten es zu ihrem persönlichen Anliegen, gegen diese Angst und die Fehlvorstellung der „Haie als Monster“ anzugehen. Read more

3. Versteigerung von Erinnerungsstücken von Lotte und Hans Hass in Wien am 23. April 2016 – Verkauf ab 20.03.

(c) SHARKPROJECT

(c) SHARKPROJECT

Ein Massai-Speer als Zeichen der Häuptlingswürde für Hans Hass, der geliebte Zigarettenschuh, Wrack-Souvenirs aus allen Weltmeeren, seltene Muscheln aus einer Zeit, als sie noch nicht selten waren, die internationale Fächersammlung von Lotte Hass, Familienbilder, Dämonenmasken mit unglaublichen Anekdoten uvm. – nach den beiden Terminen bei der „boot“ in Düsseldorf gibt es jetzt die letzte Gelegenheit, eines dieser Erinnerungsstücke zu erwerben. Read more

SHARKPROJECT-Vortrag bei der Marine

(c) F. Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

Die Marine als Teilstreitkraft der Bundeswehr ist über und unter Wasser mit hochspezialisierten Soldaten unterwegs. Seit einigen Jahren beschränkt sich der Einsatzbereich der deutschen Streitkräfte nicht mehr allein auf die Region, sondern erstreckt sich letztlich auf alle Gebiete und „die sieben Meere“.

Was wissen Marinetaucher über Haie – und was sollten sie wissen? Eine spannende Aufgabe für SHARKPROJECT – die Friederike Kremer-Obrock gerne erfüllte. Read more

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl