HAInoon am Rhein – SHARKPROJECT Charity Nacht in Köln am 3. März 2017

Am 3. März 2017 findet im GLORIA in Köln eine Abendveranstaltung zu Haien statt. Verbunden mit dem 15. Jubiläum von SHARKPROJECT e.V. werden an diesem Abend spannende Vorträge und Reiseberichte zu Haibegegnungen präsentiert. In festlichem Rahmen unter der Moderation von Jan Schulte und mit Musik durch DJ-Walumm erzählen unsere Gäste über ihre Reisen und Begegnungen mit Haien. Read more

Lange Nacht des Tauchens Berlin 2016

Am 5. November 2o16 fand in Berlin-Moabit bereits zum 11. Mal die „Lange Nacht des Tauchens“ statt. In der Kulturfabrik sollen hierbei Filmvorführungen, Fachvorträge und Informationsstände die vielseitigen Aspekte des Tauchsportes beleuchten, einschließlich des besonderen Anliegens der „Blauen Armee“: des Meersschutzes.

SHARKPROJECT war erneut mit dem Informationsstand vor Ort und wurde von 15.30 bis 22.45 Uhr durchgehend von Tauchern umlagert. Read more

SHARKPROJECT meldet: REAL bewirbt Dornhai. Wir fordern zum Protest auf.

Katalog (c) REAL/Metrogruppe; Screenshot SHARKPROJECT

Ein weiteres Mal bietet die REAL-Kette Schillerlocken als „Sonderangebot“ an – der Prospekt der laufenden KW 39 bewirbt dies.
REAL ist eine Handelsmarke der Metro-Gruppe aus Düsseldorf, die neben den hauseigenen C&C-Großmärkten auch Eigentümer der Ketten Media Markt und Saturn ist. Trotz intensiver Informationen verweigert sich die Metro-Gruppe seit über einem Jahrzehnt unseren Versuchen, Schillerlocken auszulisten.

Die Verantwortlichen wissen hierbei sehr genau, dass das Siegel des MSC für den Dornhai – denn nichts anderes sind Schillerlocken – keinerlei Aussage darüber macht, ob der Konsum für den essenden Menschen gesund ist. Dornhai ist (wie alle Topräuber) hochgradig mit Methylquecksilber belastet, dem meisttoxischen Umweltgift, das von unserem Körper hundertfach besser resorbiert wird als das bekannt giftige Quecksilber. Es sammelt sich im Körper an – mit jedem Konsum. Die EU, die WHO, das Bundesumweltamt – alle raten schwangeren Frauen und stillenden Müttern sowie Kindern und Jugendlichen ausdrücklich, auf jeglichen Verzehr von methylquecksilberhaltigen Fischen zu verzichten. Die übrigen Erwachsenen sollten ebenfalls verzichten.

Staatliche Lebensmittelkontrollen sind hierbei ebenso fehlerhaft wie die Grenzwerte für Methylquecksilber, die zum Konsum zugelassen sind. Wir finden dies skandalös – umso mehr aber ist es ein Skandal, wenn Lebensmittelfachgeschäfte diese bekannten Fakten ignorieren und sich auf MSC-Siegel und gesetzliche Erlaubnis zurückziehen, um auf Kosten der Kundengesundheit Umsätze zu machen. Read more

Das SHARKPROJECT-U-Boot ‚SOVI‘ zieht nach Münster um

(c) Christine Gstöttner / SHARKPROJECT

Von 2006 bis 2007 hat SHARKPROJECT das selbstentworfene SOVI (Shark Observer Vehicle) vor Südafrika eingesetzt und mit dem Tauch-U-Boot das Verhalten Weißer Haie wissenschaftlich beobachtet und gefilmt. Die Expedition erfolgte unter der Schirmherrschaft der südafrikanischen Naturschutzbehörde MCM (Marine & Coastal Management). Das U-Boot stand allen Wissenschaftlern des MCM zur Verfügung, die an Forschungsprojekten mit Weißen Haien arbeiteten.

Im Oktober 2007 endete die Mission mit über 300 Filmminuten und Tausenden von Bildern im Gepäck. Das SOVI ist etwa 4,3m lang und 1,55m hoch – es hat ein Gewicht von ca. 700kg. Seit 2012 steht es als Dauerleihgabe im Deutschen Meeresmuseum in Stralsund – eigentlich. Denn:

Vom 30.09.2016 bis 30.10.2017 (13 Monate lang) ist das SOVI als Leihgabe in Münster. Dort findet die Sonderausstellung „Wasser bewegt – Erde Mensch Natur“ auf 1.200 Quadratmetern statt. Read more

SHARKPROJECT exklusiv: Perlenhaie aus Südafrika – Kunst ist besser als Flossenhandel

Foto (c) Friederike Kremer-Obrock / SHARKPROJECT

Wilson Shumba wohnt in Kapstadt, Südafrika. Er ist in Simbabwe geboren, wohnt aber seit langen mit seiner Frau und drei Kindern am Kap. Dort lebt er – wie viele andere – davon, aus Glasperlen, Blech und Draht kleine Kunstwerke zu basteln: Schlüsselanhänger, Armbänder, Ketten – was Touristen eben gerne kaufen.

Wilson aber stellt Haie her. Read more

„The Shallows“ – SHARKPROJECT-Aufklärung und Aufführungsverzicht großer Lichtspielhäuser

Screenshot (c) Sony

„The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“ heißt der Film über einen menschenhungrigen Monsterhai, der einer Surferin über viele Stunden nachstellt. SHARKPROJECT-Präsidenten haben im Interview erläutert, dass und warum dieser Film eine besondere Gefahr für den Haischutz darstellt und daher strikt abzulehnen ist.

SHARKPROJECT Germany hat es nicht damit bewenden lassen – wir haben uns mit fast allen größeren deutschen Kinos und Kinobetreiberketten in Verbindung gesetzt und aufgeklärt. Mit Erfolg. Read more

Wegen großer Nachfrage: zusätzliche Puzzleteile für die Sharknight-Verlosung

Bild (c) SHARKPROJECT

Bereits seit einigen Wochen sind Puzzleteile für die SharkNight Vienna erhältlich, die unter Mitwirkung von SHARKPROJECT International am 8.10.2016 stattfinden wird (wie berichtet).

Wegen der unerwartet großen Nachfrage werden jeden Sonntag 5 zusätzliche Puzzleteile online gestellt. Diese sind ebenfalls über den bekannten Link zu erhalten.

Wir wünschen allen Loserwerbern viel Glück und danken für die damit verbundene Spende!

Fotowettbewerb mit SHARKPROJECT für die SharkNight läuft ab 1. Juni 2016

Foto (c) Herbert Futterknecht

Im Rahmen der SharkNight am 8. Oktober 2016 in Wien wird auch der Preisträger des Fotowettbewerbs von unterwasserkamera.at gekürt. Welchen Haien seid Ihr begegnet?

Dieser Fotowettbewerb für österreichische Unterwasserfotografen beginnt am 1. Juni 2016 und läuft bis zum 10. September 2016 (letzter Einsendetag). Teilnahmeberechtigt sind alle professionellen und Amateur-UW-Fotografen (und -Fotografinnen), welche ihren ordentlichen Hauptwohnsitz in Österreich haben. Alle Teilnahmebedingungen sind auf der Seite des Veranstalters unterwasserkamera.at zu finden. Read more

3. Versteigerung von Erinnerungsstücken von Lotte und Hans Hass in Wien am 23. April 2016 – Verkauf ab 20.03.

(c) SHARKPROJECT

(c) SHARKPROJECT

Ein Massai-Speer als Zeichen der Häuptlingswürde für Hans Hass, der geliebte Zigarettenschuh, Wrack-Souvenirs aus allen Weltmeeren, seltene Muscheln aus einer Zeit, als sie noch nicht selten waren, die internationale Fächersammlung von Lotte Hass, Familienbilder, Dämonenmasken mit unglaublichen Anekdoten uvm. – nach den beiden Terminen bei der „boot“ in Düsseldorf gibt es jetzt die letzte Gelegenheit, eines dieser Erinnerungsstücke zu erwerben. Read more

SHARKPROJECT sucht Schulreferenten

Bild (c) SHARKPROJECT / Simone Grimm

SHARKPROJECT sucht Schulreferenten, hauptsächlich im Norden und Südwesten

Sie leisten großartige Arbeit, unsere Schulreferenten.

Dennoch fehlen uns akut Schulreferenten in gleich vier Regionen Deutschlands:

  • im Norden (Raum Hamburg, Bremen, Küste)
  • im Südwesten (Baden-Württemberg)
  • stets in ganz Deutschland

Wir suchen deshalb interessierte Haifreunde mit – zumindest – Basiswissen über Haie und die marinen Ökosysteme. Read more

SHARKPROJECT nimmt an „Silence of the Sharks“ teil

Foto (c) Wolfram Koch / SHARKPROJECT

Der israelische Unterwasserfotograf David Pilosof organisiert eine weltweite Kampagne zum Schutz der Haie. Haie sterben zu Millionen, ohne dass wir Menschen ihren Aufschrei vernehmen. Das Sterben der Haie erfolgt lautlos.

(c) Wolfram Koch

(c) Wolfram Koch

Read more

SPENDEN | HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl