Die Meeresbiologin und Buchautorin Julia Schnetzer („Wenn Haie leuchten“) ist diese Woche Gast auf der Plattform „Meditation und Meehr“.

23. November, 2021

Spendenmeditation für SHARKPROJECT am 25.11.2021 um 19 Uhr

Julia Schnetzer („Wenn Haie leuchten“) unterstütze  uns bereits in unserer Shark Awareness Week 2021 zum Thema Stimmensammlung für die Europäische Bürgerinitiative „Stop Finning – Stop the Trade“.

Diese Woche ist sie Gast auf der Plattform „Meditation und Meehr“. Dort finden geführte Spendenmeditationen statt, wo sich die Gäste eine Organisation aussuchen dürfen, die die Teilnehmer dann mit ihrer Spende unterstützen werden.

Bei der Veranstaltung am Do., 25.11. 2021 um 19h ist die begünstigte Organisation Sharkproject, wofür wir Julia und den Veranstaltern sehr herzlich danken möchten.

Der Abend beginnt mit einer Informationsveranstaltung zu dem Thema der Organisation und endet mit einer thematisch passenden Meditation. Julia hat hier das Thema „Sicherheit und Wohlempfinden“ gewählt, da das Thema Haie bei vielen Menschen noch Unbehagen auslösen kann.

 

Mehr Informationen und die Möglichkeit, sich zu der Spendenmeditation anzumelden gibt es hier
https://meditationundmeehr.com/meditation-fuer-den-guten-zweck/

Recent

Sharkproject setzt sich bei UN Ocean Conference für Schutz der Haie ein

Von 27. Juni bis 1. Juli fand in Lissabon, Portugal, die United Nations Oceans Conference 2022 (UNOC) statt. Auch Sharkproject als international tätige Meeres- und Artenschutzorganisation war vor Ort vertreten.

Staaten entziehen sich der Verantwortung bei UN Ocean Conference

Die UN Ocean Conference 2022 in Lissabon hat die Chance für einen ambitionierten Meeresschutz vertan. Die Abschlusserklärung bietet nicht mehr als Unverbindlichkeiten, kritisiert ein breites Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen (NGO).

UN Ocean Conference

NGOs fordern in Lissabon Weichenstellung für einen ambitionierten Meeresschutz und eine nachhaltige Nutzung