Sharkproject-Aktive aus allen Ländervertretungen informierten am Stand und mit Vorträgen

21. November, 2022

Haischutz auf der InterDive 2022

InterDive 2022 feierte sein 10. Jubiläum. Gemeinsam, mit vereinten Kräften informierte Sharkproject mit Aktiven aus den Ländervertretungen Germany, Schwitzerland und Austria über den Schutz der Haie, der marinen Ökosysteme und stellte Forderungen nach einem Ökosystembasierten Fischerei Management. Eine erfreuliche Spende ging direkt an Haischutzprojekte.

Zur InterDive 2022 vom 22. bis 25.09.2022, waren Aktive aus den Ländervertretungen Sharkproject Germany, Austria und Switzerland gemeinsam am Informationsstand und konnten spannende und anregende Gespräche über die Topräuber der Meere führen. 

Sharkproject präsentierte sich als passionierte Lobbyisten für Haie, Haiforschung und Meeresschutz und informierte Messebesucher/innen über aktuelle Missstände und rief zum  Handlungsbedarf. 

Die InterDive feierte dieses Jahr ihr 10. Jubiläum und begeisterte mit einem umfangreichen Angebot rund von Ausrüstung, Schmuck und Tauchausbildung bis hin zu Meeresschutzorganisationen.

Die Messe in Friedrichshafen ist ein Besuchermagnet für Tauch- und Reisebegeisterte und somit für Meeres- und Haibegeisterte,„the place to be“ für Sharkproject. Sie bietet Sharkproject die richtige Bühne, um über den Schutz der Meere und Haie zu informieren, aufzuklären und für Verbesserungen zu werben. 

Besondere Aufmerksamkeit verdienten die interessanten Vorträge auf der Taucherbühne, so besonders der Vortrag „Meere ohne Haie – wollen wir das wirklich?“ von Fachexpertin für Fischerei und Sharkproject Head of International Cooperation, Dr. Iris Ziegler. Spannend und mit erschreckenden Fakten zur aktuellen Lage der weltweiten Haipopulationen präsentierte Frau Dr. Ziegler das Publikum.

Auf der Bühne wurden zahlreiche Reise- und Sachpreise versteigert. Sharkproject freute sich über die unglaubliche Spende von 3.500 € und bedankte sich herzlich dafür beim InterDive-Team, Extra Divers Worldwide, dem Reisecenter Federsee, den Ausstellern und den Meistbietenden. Die Geldspende war eine tolle Überraschung für den Verein und beste Investition für Haischutzprojekte.

Sharkproject bedankte sich an alle Aktiven und Helfer für den gelungenen Messetag: die alle ehrenamtlich und ihre Freizeit dem Haischutz schenken. Ihr machtet Haischutz möglich.

Recent

SharkGuardian Award persönlich übergeben

Nach einer virtuellen Zoom-Übergabe durfte Edgar Mauricio Hoyos-Padilla seinen SharkGuardian Award nun "in echt" entgegen nehmen

Übergabe der "Stop Finning - Stop the Trade"-Stimmen

Nun ist das EU-Parlament am Zug: Geht es nach der Bürgerinitative, soll neben dem grausamen Finning nun auch der Flossenhandel verboten werden

FESPO Zürich 2023

Sharkproject Switzerland an der Tourismusmesse erleben