Bedrohte Makohaie – Mehr Schutz durch CITES-Aufnahme möglich

Im August entscheidet die Konferenz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens in Genf unter anderem über neue Aufnahmen in die Anhänge des Abkommens und damit eine starke weltweite Regulierung des Handels mit den aufgenommenen Arten. Unter den Haien stehen der Kurzflossen-Mako und der deutlich seltenere, sehr ähnliche Langflossen-Mako auf der Liste der Aufnahmekandidaten für den Anhang II. Während … Bedrohte Makohaie – Mehr Schutz durch CITES-Aufnahme möglich weiterlesen