6. August 2012 admin

Artenschutztage im Wiener Tiergarten Schönbrunn, August 2012

Auch dieses Jahr präsentierte sich SHARKPROJECT anlässlich der jährlichen „Artenschutztage“ im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Das Motto der Veranstaltung vom 2. bis 5. August 2012 lautete „Arten schützen und erhalten“. Unsere Mannschaft von SHARKPROJECT Austria war auch heuer wieder alle vier Tage mit einem Infostand und einem tollen Team dabei.
War der Stand in den letzten Jahren immer in der Löwenhalle gewesen, wurde dieses Mal in der ORANGerie aufgebaut, in Nachbarschaft der für ihre Malereien bekannten Orang-Utan-Dame Nonja.
Die Besucher, die trotz des traumhaften Badewetters und der hohen Temperaturen in den Tiergarten kamen, konnten am sich Stand über die Problematik des Haies ausgiebig informieren. Für Kinder gab es wieder das allzeit beliebte Quiz, bei dem man „Junior-Haiforscher“ werden konnte.

Attraktion am Stand war unser Haikopf, der als „Eyecatcher“ viele neugierige Besucher anlockte. Für unsere kleinen Besucher galt es, im Maul des Hais mutig nach Naschereien zu forschen.
Trotz des neuen Standortes war es wieder ein gelungener Auftritt von SHARKPROJECT.
Ein herzliches Dankeschön muss dem Tiergarten Schönbrunn und dem Team der Artenschutztage ausgesprochen werden. Jeder Aussteller wurde perfekt umsorgt und jeder Wunsch wurde zum Wohlwollen aller erfüllt. Besonders gefreut hat uns der Besuch der Direktorin Mag. Schratter und ihres Stellvertreters Dr. Schwammer, denen wir unseren Dank für das ausgezeichnete Management mitteilten.

Das SHARKPROJECT-Austria-Team bedankt sich bei allen Besuchern und dem Tiergarten Schönbrunn und freut sich auf ein Wiedersehen 2013.

Text und Bilder (c) Alexander Wallisch, MSc

SPENDEN & HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner