schulprogramm

Schulprogramm weltweit

Mit unsem SHARKPROJECT-Schulprogramm klären jährlich weltweit Tausende von Schülern aller Altersgruppen zum Thema Hai, Meeresökologie und Plasik auf.

Das Programm erweitert sich ständig.

Gebiet: Weltweit
Kampagnenstart: Januar, 2006
Projekt: Aufklärung von Kinder und Jugendlichen

shark_nursery2

Wissenschaftliches Projekt:
White Shark Nursery

Projekt von Dr. Craig O’Connell in den USA. Sein aktuelles Projekt befasst sich mit der Frage, ob inden Gewässern vor der Ostküste Long Islands (NY) Weiße Haie geboren werden und sich die Jungtiere dort aufhalten.

Gebiet: Ostküste Long Islands (NY)
Kampagnenstart; September, 2017
Projekt: Große Weiße Haie/Jungtiere

sharksafe_barrier_logo

Wissenschaftliches Projekt:
SHARK SAFE BARRIER

Förderung für das internationale Team rund um Dr. Craig O’Connell/O‘Seas Conservation Foundation, Inc. bei der Entwicklung von sichtbaren magnetischen Absperrungen gegen Haie in Küstennähe.

Gebiet: Weltweit/Süd-Afrika
Projektbeginn: 2013
Projekt: Alternative und nicht-letale Barriere zum Abhalten Weißer Haie

great_white_mystery

Wissenschaftliches Projekt:
Great White Mystery

Ziel des Projektes ist es, mit Hilfe neuer Tags detaillierteres Wissen über die Migrationen von GWS zu erhalten und darauf aufbauend in Zusammenarbeit mit bestimmten Institutionen Fangverbotszonen zu errichten.

Gebiet: Guadalupe Island
Kampagnenstart; Oktober, 2016
Projekt: Forschung Großen Weißen Haie

© Mathias Baur

Wissenschaftliches Projekt: Pigmentstörungen bei Schwarzspitzenriffhaien

Projekt von Gibbs Kuguru im Rahmen seines PhD-Promotionsstudiums, welches sich mit den Ursachen von Pigmentstörungen bei Schwarzspitzenriffhaien und den Auswirkungen auf die lokale Population befasst.

Blog: https://www.sharkproject.org/one-pore-to-rule-them-all/

https://www.sharkproject.org/pigmentstoerungen-bei-schwarzspitzenriffhaien-was-sind-die-folgen/

Gebiet: Baa Atoll, Malediven
Projektbeginn: 2020
Projekt: Ursachenforschung an Schwarzspitzenriffhaien

SharkFreeVaccines5

Kampagne: Stop Livering – Kein Squalen von Haien

Die Kampagne macht darauf aufmerksam, dass das in zahlreichen Produkten enthaltene Squalen (u.a. isoliert aus der Haileber) nicht genauer definiert werden muss, und fordert eine detaillierte Kennzeichnungspflicht für ebendiese Produkte sowie ein generelles Importverbot für Produkte, die Haileberöl enthalten, welches vielfach durch Livering (der Entfernung der ölhaltigen Leber bei oftmals lebendigem Leib) gewonnen wird.

Blog: https://www.sharkproject.org/haie-corona-impfung/

Gebiet: Europaweit
Kampagnenstart: 2021

Kampagnenlogo (c) SHARKPROJECT

Aktuelle Kampagne:
Schillerlocke = Killerlocke

Kampagne klärt die Konsumenten und die Anbieter auf, warum der Verzehr von Dornhai unterbleiben sollte.

Gebiet: National
Kampagnenstart: Januar, 2016
Kampagne: Schillerlocke=Killerlocke

01_kampagne_hands_off

Aktuelle Kampagne:
Hands Off

Jeder Tauchanfänger kann heute mit Großhaien frei tauchen und hier liegt die Gefahr …

Gebiet: Weltweit
Kampagnenstart Dezember, 2009
Kampagne: Hands off

Foto: Nina Premezzi

Aktuelle Kampagne:
Ein Ozean voller Plastik

Wir leben in einer Welt voller Plastik.
Das Problem? Wir werden es nicht mehr los!

Ratgeber Plastik im Alltag möchten wir gerne zum Umdenken anregen …

Gebiet: Weltweit
Kampagnenstart: Dezember, 2018
Projekt: Ratgeber Plastik im Alltag

2012_cocos_ch_gstoettner-1724-Bearbeitet

INTERNATIONALE KOOPERATIONEN

SHARKPROJECT ist international vernetzt. Als Hai- und Artenschutzorganisation gibt es viele Berührungspunkte mit internationalen Initiativen. Wo immer es möglich ist, arbeiten wir deshalb auch mit renommierten Organisationen zusammen und bündeln unsere Kräfte bei verschiedenen Themen rund um Hai und Meeresschutz.

SHARKPROJECT ist u.a. z.B auch IUCN Mitglied.

  • NGO Tuna Forum
  • One Ocean Flotilla
  • Fin Trade Bans
  • Beteiligung am Policy Statement für WTO
  • Rise up – A blue Call for Action
  • IUU und Menschenrechte
Stop_finning_sharkproject2

Kooperationen & Unterstützung:
STOP FINNING – STOP THE TRADE

Der Handel mit Haiflossen in Europa muss sofort enden. Bitte unterzeichnen sie die Bürger Initiative, damit sich das Europäische Parlament mit dem Thema Flossenhandel auseinander setzten muss. Machen Sie von Ihrem Recht auf direkte Demokratie Gebrauch.

Gebiet: Europa
Verantwortlich: EU- Bürgerinitiative, Nils Kluger

stop-finning.eu #stopfinningEU

make-stewardship-count_klein

Kooperationen & Unterstützung:
Nachhaltiger Fischfang als aktiver Meeresschutz

Das MSC Label muss halten was es verspicht. Verbraucher, denen Nachhaltigkeit und Meeresschutz am Herzen liegen, müssen sich auf ein solches Siegel verlassen können.

Daher fordert SHARKPROJECT echte Nachhaltigkeit von Verbrauchersiegeln wie dem MSC Siegel und ist deshalb Mitglied im Steuerungskommitee von Make Steardship Count.

01_kampagne_azoren

Aktuelle Kampagne:
Aufklärungs-Kampagne Azoren

Bereits seit März 2014 läuft unsere Aufklärungskampagne.

Gebiet: Europaweit
Kampagnenstart: März, 2014
Aufklärungs-Kampagne: Azoren

Update: August, 2019
Meeresschutz: Offener Brief an den Präsident der Lokalregierung der Azoren

Open Petition

01restaurantkampagne_deutschland1

Aktuelle Kampagne:
Restaurant-Kampagne

SHARKPROJECT Gütesiegel für die Gastronomie

Gebiet: National
Kampagnenstart Januar, 2015
Kampagne: Restaurant Gütesiegel

SPENDEN & HELFEN

Sie möchten uns unterstützen?
Wir freuen uns immer, über jede Art von Hilfe…

 

Länderauswahl

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner